Modulbezeichnung: 2.2.5 Ecology of Soils - Practical Exercises
ggf. Kürzel:
Modull 2.2.5
ggf. Untertitel: Praktikum Bodenökologie
ggf. Lehrveranstaltung:
- Bodenphysik
- Bodenchemie
-
Bodenmikrobiologie
Semester: jährlich im SS, 2.Sem.
Modulverantwortliche(r): Prof. Dr. R. Horn
Dozent(in): - Prof. Dr. R. Horn
- Prof. Dr. M. Bölter
Sprache: englisch
Zuordnung zum Curriculum:
Wahlmodul MSc EM
Lehrform/SWS: Übungen: 4h
Arbeitsaufwand:
(Präsenzstunden/Workload)
  • Bodenphysik/ Bodenchemie:
    • Übungen: 30h / 90h 

  • Bodenmikrobiologie:
    • Übungen: 30h / 90h
Kreditpunkte: 6
Voraussetzungen: keine
Lernziele/Kompetenzen: Die Studierenden verstehen bodenkundliche und -ökologische Zusammenhänge/ Prozesse; sie sind in der Lage die Funktion von biotischen Komponenten und deren Interaktion zu erkennen; sie vermögen die Nutzungseinflüsse auf die Bodenorganismen und deren Folgen einzuschätzen und zu bewerten; in den Übungen werden die Methoden zur Erfassung chemischer, physikalischer und mikrobiologischer Parameter erlernt sowie selbständig und interdisziplinär die Einflüsse unterschiedlicher Wirtschaftsweisen erarbeitet. Die praktischen Übungen zum Bereich Bodenzoologie sind Gegenstand des Moduls 2.1.2.
- Fach-, Methoden- und Anwendungskompetenz
Inhalt:
Bodenphysik: Bodenwasser-, Bodenluft und Bodentemperaturregime, mechanische Funktionen typischer Böden und deren steuernde Bedeutung für die Bodenbiologie.
Bodenchemie: Sorption, Desorption, Reaktionskinetk, Bodenverbreitung, Einfluss der Agrartätigkeit auf chemische Filter und Pufferfunktionen
Bodenmikrobiologie: Bestimmung von Funktionen der Bodenorganismen, z. B. Abbauleistung und Enzymaktivität
Studien-/Prüfungsleistungen: mündliche Prüfung zu 100%
Medienformen: PowerPoint/ Tafel
Literatur: - Scheffer Schachtschabel: Lehrbuch der Bodenkunde. Spektrum 
  Verlag.
- Hartge/ Horn: Einführung in die Bodenphysik. Enke Verlag.
- Blume et al: Handbuch der Bodenkunde. Ecomed Verlag.

 

<< zurück zur Modulübersicht




Zuständig für die Pflege dieser Seite: webmaster (at) ecology.uni-kiel.de